Jan 28

Die Arbeit des medienpolitischen Arbeitskreises der Hanns-Seidel-Stiftung steht im Mittelpunkt des Interviews von Matthias J. Lange von redaktion42 mit Bernd Lenze. Lenze, im Hauptberuf Vorsitzender des Rundfunkrates des Bayerischen Rundfunks (BR), erklärt die Aufgaben und Ziele des Think Tanks und wirbt um die Teilnahme.

 

 

 

 

Sep 19

„Blogger stürzen keine Bundespräsidenten“ – der einführende Vortrag von Volker Matthies, Programmbereich Multimedia und Jugend des Bayerischen Rundfunks, berichtet über die Ereignisse in der Blogosphäre in Zusammenhang mit dem Rücktritt des Bundespräsidenten Horst Köhler. Matthies zeigt in seinem Vortrag vor dem Medienpolitischen Arbeitskreis der Hanns-Seidel-Stiftung die Ereignisse um den Köhler-Rücktritt. Dabei kommen immer wieder klassische Massenmedien zur Sprache, die Meinungen aus dem Web aufgreifen, verkürzen und verstärken. Dabei geht Matthies auf das gestörte Verhältnis zwischen Blogger und Journalisten ein, das geprägt ist von Unkenntnis und mangelnder Wertschätzung.

Sep 19

Der Vorsitzende des Rundfunkrates des Bayerischen Rundfunks, Bernd Lenze, erklärt die Aufgabe des Medienpolitischen Arbeitskreises der Hanns-Seidel-Stiftung: „Wir wollen den Dialog Medien und Politik fördern.“ Zentrales Thema der Veranstaltung im Oktober 2010 war Bloggen und Blogger in der Gesellschaft.

preload preload preload