Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Anschrift

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Lazarettstraße 33 
80636 München
Tel.: 089 1258-0 | Fax: 089 1258-356
E-Mail: info@hss.de

Publikationen

Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen Nr. 97: Armut im ländlichen Raum?
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Argumentation kompakt vom 20. März 2015: Die Bürgerschaftswahl in Hamburg am 15. Februar 2015
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Aktuelle Veranstaltungen

Freitag, 03. April 2015 bis Montag, 06. April 2015

Kloster Banz

Ostern in Kloster Banz

Dienstag, 07. April 2015 bis Freitag, 10. April 2015

Wildbad Kreuth

Seminar für Personalräte / Lehrer

Donnerstag, 09. April 2015

Bamberg

Soziales Kompetenztraining

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Extremismus in Deutschland – Schwerpunkte, Perspektiven, Vergleich

Der politische Extremismus ist auch heute in Deutschland stetig präsent. Besorgniserregend sind hierbei nicht nur links- und rechtsextremistische Gruppierungen, sondern vor allem auch religiös motivierte extremistische Strömungen. mehr....

Stärkung von Integration und innerer Sicherheit in Zentralamerika

In Guatemala und El Salvador setzt sich die Hanns-Seidel-Stiftung zusammen mit ihren Projektpartnern vor Ort für ein aktiveres politisches Verhalten der Bürger und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Macht bei den politischen Entscheidungsträgern ein. Ursula Männle empfing Diplomaten der Länder in München zum Gespräch. mehr...

Religion und Politik in einer freien Gesellschaft

Seit den Terroranschlägen in Paris sind die Begriffe Integration und Identität, demokratische Grundwerte und Religion sowie religiöser Fundamentalismus und Gewalt zunehmend in den Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion gerückt. Experten diskutierten über "Religion und Politik in einer freien Gesellschaft" am 19. März 2015 in Brüssel. mehr ...

Chile ist zweifelsohne das am weitesten entwickelte Land Lateinamerikas. Dennoch besteht bei der Dezentralisierung und der Förderung des politischen Nachwuchses noch immer Handlungsbedarf. Seit vielen Jahren trägt die Hanns-Seidel-Stiftung mit ihren Projektpartnern dazu bei, weiter Fortschritte zu erzielen. mehr ...

In der Podiumsdiskussion mit Experten aus Deutschland, Indien und Bangladesh am 13. März 2015 in München wurde deutlich, vor welchen Herausforderungen Europa und Südasien im Wassermanagement steht und welche Bedeutung Wasser – als Faktor für Wachstum, Umwelt und Sicherheit – für die zukünftige Entwicklung hat. mehr...

Wasser ist für das Leben auf der Erde unabdingbar. Die tatsächliche Versorgungssituation und die Qualität des Rohstoffes Wasser sind jedoch in immer mehr Gebieten der Welt schwierig. Die Bedürfnisse einer schnell wachsenden Weltbevölkerung und die Auswirkungen des Klimawandels verschärfen die Situation zusätzlich. mehr ...

Hellas am Scheideweg

Passen Griechenland und der Euro zusammen? Anlässlich der täglich neuen Schlagzeilen über die Krise in Griechenland lud die Hanns-Seidel-Stiftung zu einer  Expertendiskussion am 12. März 2015 in München. mehr...

In Zusammenarbeit mit der Nationalen Anwaltskammer Mauretaniens (Ordre National des Avocats) veranstaltete das Regionalprojekt Maghreb eine nationale Konferenz zur „Rolle der Anwälte bei der Folterprävention“ am 10. und 11. März 2015 in der mauretanischen Hauptstadt Nouakchott. mehr ...